Basiswissen Cybersecurity:
Grundlagen des Endgeräteschutzes

e
EndgerätErfahren Sie mehr >

Ein Endgerät ist jedes Gerät, das mit einem Netzwerk verbunden werden kann, zum Beispiel ein Computer, Laptop, Smartphone, Tablet oder Server.

m
MalwareErfahren Sie mehr >

Malware (Kurzform für „malicious software“, schädliche Software) beschreibt Programme oder Code, mit denen Computern, Netzwerken oder Servern Schaden zugefügt werden soll.

Man-in-the-Middle-AngriffErfahren Sie mehr >

Wie der Name bereits andeutet, ist ein Man-in-the-Middle-Angriff (MITM) eine Art von Cyberangriff, bei dem ein Bedrohungsakteur den Austausch zwischen einem Netzwerknutzer und einer Web-Applikation abfängt.

r
RansomwareErfahren Sie mehr >

Der Begriff Ransomware bezeichnet eine Art von Malware-Angriff, bei dem die Daten eines Opfers verschlüsselt werden, bis ein Lösegeld (engl. „ransom“) an den Angreifer gezahlt wird.

z
Zero-Trust-SicherheitErfahren Sie mehr >

Zero Trust ist ein Sicherheits-Framework, in dem alle Benutzer – innerhalb oder außerhalb des Unternehmensnetzwerks – authentifiziert, autorisiert und fortwährend auf ihre Sicherheitskonfiguration und -lage hin validiert werden müssen, bevor ein Anwendungs- und Datenzugriff erlaubt oder bestätigt wird.

Back to Top